Download

* Pflichtfelder

White Paper: Kosten- & Nutzenvergleich einer automatisierten Lösung für die Kreditorenbuchhaltung

 

In vielen Unternehmen haben beim Thema Rechnungseingang nach wie vor manuelle Prozesse die Oberhand. Rechnungen werden klassisch per Post oder E-Mail empfangen, an verantwortliche Personen weitergeleitet, sachlich sowie rechnerisch und preislich geprüft, letztendlich gebucht, gezahlt und archiviert. Hinter diesen Aufgaben stecken zwar oft routinierte, aber in jedem Fall zeitaufwändige Vorgänge, welche Fehler enthalten können.

Eine automatisierte Lösung würde Abhilfe schaffen, doch wie genau lässt sich bestimmen, ob die Implementierung einer solchen Lösung in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist? Welche quantitativen und qualitativen Schlüsse lassen sich bereits jetzt ziehen?

In diesem White Paper zeigen wir Ihnen anhand von 3 konkreten Business Cases, welche Kosten und Nutzen hinter einer automatisierten Lösung stecken.